Installationshilfe für die Verwendung von ViCoWeb mit MySQL


1.) Installieren Sie ViCoWeb, MySQL und MyODBC mit den entsprechenden Installationsprogrammen.

2.) Starten Sie die Datenbank:

a.) Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die MySQL-Datenbank installiert haben, um diese zu starten.
    z. B. c:\programme\mysql\bin
b.) Rufen Sie "WinMySqlAdmin.exe" auf.
c.) Geben Sie als Username "ViCoWeb" und als Paßwort "htc-kral" ein (Bitte später ändern!)
d.) In der Taskbar, rechts unten neben der Uhr, steht nun Ampelsymbol für die Datenbank. Sollte diese rot sein, klicken Sie bitte auf
I. WinNT -> Install Service
II. WinNT -> Start Service
Die Ampel sollte nach kurzer Zeit auf grün wechseln. Die Datenbank läuft nun und wird in Zukunft mit jedem Start des Rechners automatisch gestartet.


3.) Öffnen Sie die Systemsteuerung:

a.) START | Einstellungen | Systemsteuerung | Systemsteuerung (unter Windows 2000 zusätzlich die Verwaltung)
b.) Öffnen Sie die Datenquellen (ODBC)
c.) Richten Sie eine Benutzerdatenquelle (Benutzer-DNS) namens "ViCoWeb" mit dem Treiber "MySQL" ein:
I. Klicken Sie dazu "Hinzufügen" und wählen Sie den ODBC-Treiber MySQL (oder den Ihrer Datenbank!) aus.
II. Füllen Sie den erscheinenden Dialog aus:
Windows DNS name: ViCoWeb
host: localhost oder Ihr Rechnername
database name: ViCoWeb
User: root (oder der von Ihnen gesetzte User)
Password: vorläufig leer
(oder das von Ihnen gewählte Paßwort)
 

Im Falle von MySQL wählen Sie weiters:

"Don't optimize column width"
und
"Return matching rows"

4.) Wechseln Sie anschließend in das Verzeichnis

c:\programme\BORLAND\COMMON FILES\BDE
und starten Sie das Programm
bdecfg32.exe


a.) Falls der Treiber "ODBC_VICOWEB" nicht automatisch eingetragen wurde, richten Sie ihn bitte mit "New ODBC Driver" ein.

b.) Klicken Sie anschließend auf "Pages|Aliases".
Sollte kein Alias namens ViCoWeb automatisch eingerichtet worden sein, müssen Sie das manuell mit der Taste "New Alias" machen. Wählen Sie dazu den Typ "ODBC_VICOWEB" aus.

 
 

Die Datenbank ist nun für einen ersten Testbetrieb von ViCoWeb bereit!

Hinweis:
Vergessen Sie nicht, nach den ersten Tests die User-Rechte in der Datenbank zu setzen! Sie öffnen sonst Tür und Tor für Angriffe von außen! Nach der Neuinstallation ist die Datenbank für alle User von allen Rechnern offen! Die in dieser Installationshilfe gesetzten Paßwörter sind daher ohne Belang. Hinweise zum Ändern der User-Rechte finden Sie bei MySQL AB.
 
 

Wenden Sie sich bei Problemen bitte an  ViCoWeb@htc-kral.at

HTC Kral, im März 2002